G-Wurf

Am 02. März 2022 wurde unser G-Wurf geboren!!! 😍

4 (5) Hündinnen und 2 (3) Rüden

Vater:  “Asgard Hero Loki of  Mysticelysium”

HD A / OCD-frei / PL-frei / ED-frei / CMR1-frei und DM-frei
DOK-Augenuntersuchung – ohne Befund

Mutter:  “Dalina von der Felsenbrücke”

HD A / OCD-frei / PL-frei und ED-frei / DOK-Augenuntersuchung – ohne Befund

Die Bilder mit den Gewichte sind erst am nächsten Tag entstanden.

Linas 2.Wurf - die Geburt war leider nicht so problemlos wie bei ihrem ersten Wurf!!!

Linas Trächtigkeit verlief völlig normal. 

Am 01.03.2022 ging ihre Körpertemperatur deutlich nach unten, ein Zeichen dafür, das in den nächsten 12 Stunden die Geburt beginnen kann. Es war der 59. Tag – 2 Tage zu früh dachte ich, aber mein Tierarzt beruhigte mich und sagte, dass dies nicht selten ist wenn es sehr große Welpen werden. Lina wurde leicht unruhig und begann ihr “Nest” zu bauen.  Am nächsten Morgen setzten die ersten leichten Wehen ein, aber es ging nicht so richtig los. Da es Lina gut ging, machte ich mir auch keine weiteren Sorgen. Als sich dann bis zum Abend nichts weiter tat, rief ich vorsorglich bei meinem Tierarzt an. Ich sollte umgehend mit Lina zur Kontrolle in die Praxis kommen. Die Ultraschalluntersuchung zeigte, dass der erste Welpe verstorben war und dadurch die komplette Geburt zum Stocken brachte.  Es gab an dieser Stelle nicht viel zu überlegen – es musste umgehend ein Kaiserschnitt gemacht werden, um Lina und die anderen Welpen zu retten. Somit konnten wir 6 von 8 Babys noch helfen. Alle Zwerge hatten enorme Gewichte (580/410/700/680/680/640g).

Nun wird sich von der ganzen Anstrengung erst einmal erholt. Lina und ihren 6 Welpen geht es Gott sei Dank gut.

Ein mega großes Dankeschön an Dr. Andreas Schöbel und sein Praxisteam das sie für uns da waren!!!

Tag 1-3

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Eine aufregende Woche liegt hinter uns. Viele zukünftige Frauchen und Minifrauchen, sowie Herrchen und Miniherrchen waren zu Besuch, um uns kleine Racker endlich persönlich kennen zu lernen.

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Es ist soweit – die ersten Pyriwelpen sind zu ihren Familien gezogen. 

Die Zeit mit den Kleinen war wunderbar und verging leider viel zu schnell. Ich hoffe, das sie durch meine Sozialisierung und Prägung auf den Menschen, groß wie auch klein, einen guten Start für das neue Leben mitbekommen.

Nicht leicht war die Abgabe der kleinen Zwerge und so manches Tränchen ist geflossen, aber ich weiß das alle ein wunderbares neues zu Hause, bei super netten Familien gefunden haben.

Ich wünsche den neuen Besitzern viel Spaß und Freude mit den kleinen Fellnäschen und stehe zu jeder Tages- und Nachtzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

2 Zwergis bleiben noch etwas länger bei mir/uns.

Und hier haben wir auch schon die ersten Bilder von den neuen Familien bekommen - vielen lieben Dank!!!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner